Neuer Apple Store in der Kölner Innenstadt. Kommt er ?

Wie steht es um den Apple Store in der Kölner Innenstadt? Seite Ende Januar stehen die Räumlichkeiten des ehemaligen Herrenausstatters Pohland in der Schildergasse Nr. 1 nun leer. Während des Räumungsverkaufs konnten zuletzt sogar Deko- und Einrichtungsgegenstände zu Schnäppchenpreisen erworben werden. Während Poland selbst sich nach neuen Räumlichkeiten in der Kölner Innenstadt umschaut, ist die Nachfolge für die Schildergasse Nr. 1 immer noch unklar. Der Kölner Lokalpresse nach zu Folge, hüllen sich sowohl Apple, als auch der Vermieter (die Versicherung Alte Leipziger) in Schweigen.

So schaut es aktuell in der Schildergasse Nr. 1 aus.

Wird diese Treppe bald einer Glastreppe weichen? Ist dies der neue Apple Store?
Wird diese Treppe bald einer Glastreppe weichen? Die Glastreppen der Apple Retail Stores werden von der deutschen Firma Seele GmbH gebaut, die Konstruktion hat Apple patentieren lassen.

Wir dürfen gespannt sein, ob die Schaufenster bald mit schwarzer Folie beklebt werden, so ist es Tradition, wenn eine Ladenfläche zum Apple Store wird. Die Ladenfläche selbst müsste jedenfalls umfassend neu gestaltet werden, um einem Apple Store gerecht zu werden.

Hintergrund zum Apple Store

Mit teilweise über 13000 Passanten pro Stunde gehört die Schildergasse zu den attraktivsten Einkaufsmeilen Deutschlands (http://www.boersenblatt.net/388903/). Die Miete liegt bei fast 280 EUR pro Quadratmeter. Nicht nur kaufkräftige Kölner säumen die Schildergasse, sondern auch tausende Touristen sind täglich hier unterwegs, da die Schildergasse auf der zentralen Achse zwischen Dom und Neumarkt liegt. Das ehemalige Pohland-Haus liegt genau auf der Ecke Schildergasse/Ecke Hohe Straße und ist schon vom Neumarkt aus sehr gut zu sehen. Ein leuchtender Apfel an der Fassade wäre mehr als prominent platziert.

Es wäre ganz in der Tradition Apples, neben einem Store in einem Einkaufszentrum einen weiteren Store in TOP-Innenstadt-Lage zu betreiben, so wie es in Frankfurt, Hamburg und München schon der Fall ist.

Schon gewusst? Apple Stores werden in der Regel von der Firma dula gebaut. (Schon gewusst? Apple Stores werden in Deutschland gebaut.)

 

Gregor

Gregor

Kommentare

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.