iOS 9: Apple sperrt Beta-User von der App-Bewertung aus (endlich!)

Mit der 4. Betaversion von iOS hält eine wichtige Neuerung Einzug in Apples mobiles Betriebssystem, welche bei Entwicklern aus aller Welt lange ersehnt war: Auf Apples iPhones und iPads mit installierter iOS Betaversion ist es fortan nicht mehr möglich, Apps über den App Store zu bewerten bzw. Rezensionen zu schreiben. Stattdessen erhalten Betatester folgenden Hinweis: 

 Apple unterbindet Rezensionen auf Betaversionen von iOS 
 

Hintergrund: Immer wieder machten ahnungslose Anwender die Entwickler von Apps bzw. deren Produkt für Bugs oder Crashs der entsprechenden Anwendung verantwortlich. Dabei sind oftmals Bugs in der Vorabversion von iOS oder halbfertige bzw. geänderte APIs für die Probleme verantwortlich. Oft ist der Grund aber noch viel einfacherer Natur: Für die neue Version von iOS Bedarf es einer Anpassung der App, welche schlichtweg vor dem offiziellem Release des neuen Betriebssystems noch nicht veröffentlicht werden kann.

Mit der Einführung von öffentlichen Betas wurde dieser Schritt nun aber sicher unabdingbar, da potenzielle Betatester häufig noch weniger Verständnis für die technischen Hintergründe einer Betaphase mitbringen als der Hobby-Entwickler 😉

Gregor

Gregor

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.