Das Magic Keyboard und die esc-Taste (iPad Pro)

Seit ca. drei Wochen habe ich nun das Magic Keyboard für das iPad Pro im Einsatz. Das Keyboard mit Trackpad und den Scherenmechanismus-Tasten ermöglicht ein wesentlich produktiveres Arbeiten auf dem iPad Pro. Leider fehlt dem Keyboard die Tastenreihe mit den Funktionstasten und somit auch die ESC Taste...

Die auf dem Magic Keyboard fehlende esc-Taste vermisst man schnell, wenn man mit dem iPad Pro zum Beispiel häufig per SSH auf einer Linux-Maschine arbeitet.

Mit folgenden Tricks kann man sich dennoch behelfen:

Variante 1: Die Mac Tastenkombination für esc funktioniert auch auf dem iPad! Das gleichzeitige Drücken der cmd und . Tasten erzeugen den gleichen Befehl wie die esc-Taste.

Variante 2: Belegung einer Sondertaste ändern: Seit iOS 13.4 ist es möglich, die Belegung einiger Sondertasten in den Einstellungen zu ändern. Im folgenden Beispiel wird die Feststelltaste neu belegt, nämlich mit der esc-Taste.

Ich komme am besten mit der Tastenkombination klar. Wer aber ständig die esc-Taste benötigt, ist sicher mit dem Remapping der Feststelltaste besser bedient.

Gregor

Gregor

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.