Regenbogen Doodle zum Start der Spiele in Sotschi auf google.de

Regenbogen Doodle

Zum Start der Olympischen Spiele in Sotschi überrascht Google mit einem Doodle in Regenbogenfarben. Damit zeigt Google nicht nur Solidarität mit der schwul-/lesbischen Community, sondern verweist generell auf die Olympische Charta.

“Die Ausübung von Sport ist ein Menschenrecht. Im Sinne des olympischen Gedankens muss jeder Mensch die Möglichkeit zur Ausübung von Sport ohne Diskriminierung jeglicher Art haben. Dies erfordert gegenseitiges Verstehen im Geist von Freundschaft, Solidarität und Fairplay.” –Olympische Charta, übersetzt von Google

Respekt!

Google Doodle in Regenbogenfarben.
Google Doodle in Regenbogenfarben.

Was ist ein Google Doodle?

Als Google Doodle (dt. Gekritzel, Kritzelei[1]) wird die Veränderung des Google Logos bezeichnet. Seit 1998 wird das Logo zu besonderen Anlässen, wie z. B. Geburtstagen, Wahlen oder verschiedenen Jahrestagen, verändert. Meistens sind die Buchstaben noch zu erkennen. Zusätzlich sind diese Logos statt mit der Google-Homepagemit einer Suchanfrage mit dem entsprechenden Thema als Suchtitel verlinkt. Normalerweise ist ein Google-Doodle so lange, wie der Anlass gegeben ist, auf der Google-Seite zu sehen. Seit 2011 gibt es ein US-Patent auf die Doodles.[2] Bis Anfang des Jahres 2014 sind knapp 1.900 Google Doodels verzeichnet (siehe weiter unten den Abschnitt Zahlen). (Quelle: wikipedia)

Gregor

Gregor

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.